Sie sind hier:

AKTUELL

Schulanfang 2020/2021

Anfang September 2020 wird die EMFA auf ihrer Homepage eine Liste veröffentlichen, der Sie entnehmen können, welche Formen des Unterrichts für die angebotenen Instrumente und Kurse vorgesehen werden (Präsenzunterricht, Online-Unterricht, Kombination von beiden - eventuell je nach Instrument verschieden).

Die EMFA bemüht sich, in der zweiten Septemberwoche Probestunden anzubieten, in denen die Lehrer und Lehrerinnen das Instrument vorstellen und auch Fragen beantworten. Diese Veranstaltungen unterliegen, wie das ganze EMFA-Programm, dem Vorbehalt, dass die von den Behörden ausgegebenen Weisungen für den Umgang mit Covid 19 eingehalten werden müssen.


Die Verlängerung der Anmeldung von bisherigen Schülern erfolgt bis zum 14. September, von neuen Schülern bis am 16. September. Offizieller Unterrichtsbeginn für die EMFA ist der 1. Oktober 2020.


Alle Termine sind vorläufig und werden Anfang September aufgrund der dann geltenden sanitären Lage und behördlichen Vorschriften bestätigt.

Vergangene Veranstaltungen

Sonntag, 16. Juni 2019   17h

Chorkonzert

Der EMFA-Chor singt zusammen mit dem Chor des Conservatoire de Vitry-sur-Seine das Gloria von Vivaldi. 

Église Sainte-Rosalie, 50 Boulevard Blanqui , Paris 13ème, Métro Corvisart.

Eintritt 15€, Vorverkauf 12€ unter www.billetweb.fr/gloria-2019

 

Samstag, 30. März 2019         19 Uhr
Jazzkonzert mit Alain Michel und der Blu’Lemon-Band
EMFA, 18 rue Pasteur, Saint-Cloud      (Eintritt frei, Kollekte)

Donnerstag, 31. Januar 2019  18.30 Uhr
Jubiläumskonzert 20 Jahre EMFA - Die Lehrer musizieren
EMFA, 18 rue Pasteur, Saint-Cloud      (Eintritt frei, Kollekte)

CHOR KONZERT 25. JUNI 2018 20 Uhr

Der Chor der EMFA singt Lieder rund um das Thema Paris-Berlin und Selima Alkalif (Sopran) ergänzt das Konzert mit Kurt Weill-Liedern. Dauer der Aufführung: 45 Minuten.
Montag, 25. Juni, 20 Uhr
18 rue Pasteur, Saint-Cloud
Eintritt frei, Kollekte